Innovation und Komfort

Der Wunsch nach mehr Komfort ist gerade in den eigenen vier Wänden besonders ausgeprägt. Stellen Sie sich vor, sie müssen die Rollläden nicht mehr mühsam einzeln hochziehen, sondern per Knopfdruck auf einer entsprechenden App auf Ihrem Smartphone.  Wäre es nicht schön, wenn sich zentral und individuell für jedes Zimmer die Temperatur einstellen ließe. Wenn man im Bett liegt und auf dem iPad nochmal nachschauen kann, ob auch wirklich alle Lichter ausgeschaltet sind und die Haustür geschlossen ist. Der Begriff des „vernetzten Hauses“ ist mittlerweile schon sehr alt, aber immer noch sehr aktuell. Was aber noch vor vielen Jahren nur einem sehr exklusiven Kundenkreis vorbehalten war, ist heute auch mit einem kleineren Geldbeutel realisierbar.

Wie funktioniert ein BUS System

Sehr einfach ausgedrückt bietet ein BUS System die Möglichkeit, verschiedene Komponenten gemeinsam anzusteuern und zu bedienen. Etwas komplizierter ausgedrückt: Ein BUS System ist ein System zur Datenübertragung, der nur über einen einzige Übertragungsweg funktioniert.

KNX Gebäude-Automation

Sehr populär unter den BUS Systemen ist der KNX Bus. Viele Geräte, Schalter und Systeme sind mit diesem BUS-System kompatibel.

  • Vorteile eines BUS-Systems
  • Einsparung von Energiekosten (Strom und Wärme)
  • mehr Komfort
  • mehr Sicherheit (beispielsweise durch die Einbindung von Alarmanlagen)
  • Es ist möglich, Verbrauchsdaten auszuwerten und den eigenen Stromverbrauch oder Wärmeverbrauch zu optimieren

In einem intelligenten vernetzen Haus sind sowohl Stromverbrauch als auch die Heizung integriert. Wir beschäftigen Meister- und Facharbeiter für beide Gewerke. Sie erhalten von uns ein komplettes Paket und müssen sich um nichts kümmern.